Wie der
Keksteig
nach
Berlin
Kam …

diana „Hildi“
Hildenbrand

Gründerin und passionierte
Nutellaglas-Ausschleckerin

Angefangen hat alles, als ich noch mit meinen Zwillingen schwanger war. Für Freunde wollte ich Cookies backen und durfte nicht, wie sonst, den Teig naschen, weil wie üblich im Teig rohe Eier drin waren. Wenn ich aber die Eier weglasse, dann müsste ich doch den Teig problemlos naschen können, dachte ich. Vielleicht waren es die Hormone, aber du kannst dir nicht vorstellen, was passiert, wenn eine mit Zwillingen schwangere Frau Keksteig naschen möchte …

Constantin
„Conti“
Feistkorn

Gründer und heimlicher
Keksteig-Imperator

… sie schickt ihren Herzallerliebsten direkt in den Supermarkt um Zutaten für die Rezeptentwicklung zu kaufen und zwingt ihn, ihr die nächsten eineinhalb Jahre bei der Entwicklung des perfekten Rezepts zur Seite zu stehen. 😉 Im Februar 2017 war es dann soweit: Wir gründeten Spooning um die, wie wir finden, beste Nascherei allen Teigliebhabern zugänglich zu machen. Seitdem arbeiten wir täglich daran, unsere Vision wahr werden zu lassen: Keksteig für alle!

Was ist das besondere an Spooning cookie dough?

Wer kennt nicht die Stimme von Oma oder Mama aus der Kindheit: „Nasch nicht zu viel Teig, sonst bekommst du Bauchschmerzen.“ Das kann dir bei unserem Teig garantiert nicht passieren. Er ist speziell dafür gemacht, ihn roh zu naschen. Er enthält keine rohen Eier, kein Backpulver und wird mit speziellem, hitzebehandelten Mehl und natürlich ganz viel Liebe hergestellt. Bei der Auswahl unserer Zutaten achten wir auf beste Qualität. So verwenden wir z.B. nur natürliches Vanillearoma und feinste belgische Schokolade von Callebaut.